Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x
  • Bequem Zahlenviele Zahlungsarten
  • Sicher Einkaufen100% Geld zurück
  • +49 30 88 72 69 32

Artikelnummer: LF_Grind_Cleaner

13,70 €
40,29 € pro 1000 g

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard D)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück

Bio sei der Reiniger, wirksam und gut

Kaffeemühlen sollten regelmässig gereinigt werden. Der einfache Grund: Beim Kaffeemahlen lagern sich am Mahlwerk und im Mahlgehäuse Fette und Öle ab. Weil das organische Substanzen sind, haben sie ein Verfallsdatum und werden irgendwann - ranzig. Keine Frage, dass dies den Geschmack Ihres Kaffees stark beeinflusst. Und zwar zum Negativen.
Da hilft nur eines: Regelmässiges Reinigen. Das ist schnell erledigt. Einfach rund 40 gr »Grind cleaner« durchmahlen - fertig. Weil Sie gerade dabei sind, sollten Sie anschließend gleich den Bohnenbehälter auch säubern.
Einziger Kritikpunkt an diesem Bio-Reiniger: Die eigenwillige Übersetzung des Etiketten-Textes. Paradoxerweise handelt es sich um ein deutsches Produkt, das aber von einem italienischen Unternehmen vertrieben wird. Das nennt man auch Globalisierung.

Technische Details

Vertrieb: »LF Spa«, Cesena (Italien)
Name: »Grind cleaner«
Geeignet für: alle Typen von Kaffeemühlen (außer für vollautomatische Kaffeeautomaten)
Inhaltsstoffe: »natürliches Getreide«
Eigenschaften: biologisch, geruchs- und geschmacksneutral, lebensmittelecht
Höhe der Dose: 17,7 cm
Durchmesser der Dose: 6,6 cm
Füllgewicht der Dose: 340 gr
Sicherheitsdatenblatt: können Sie hier downloaden
Hergestellt in: Deutschland
Lieferumfang: 1 Dose »Grind cleaner«

Gebrauchsanweisung

1. Schritt: Kaffeebohnen aus dem Bohnenbehälter Ihrer Kaffeemühle entfernen
2. Schritt: Für Espressomühlen ca. 40 gr »Grind cleaner« und für Ladenmühlen ca. 70 gr in den Bohnenbehälter füllen
3. Schritt: Mahlgrad auf mittlere Stufe einstellen und Mahlvorgang durchführen
4. Schritt: 80 bis 100 gr Kaffee in den Bohnenbehälter füllen, mit mittlerem Mahlgrad durchmahlen
5. Schritt: wegwerfen (den Kaffee, nicht die Mühle)
6. Schritt: Bohnenbehälter ebenfalls reinigen, denn an dem kleben ebenfalls Kaffeeöle und -fette. Dazu verwenden Sie ein sanftes Tuch (das hier z.B. ) und einen biologischen Reiniger (den hier z.B.).

Reinigungszyklus

Für Heim-Espressomühlen: 1 x monatlich
Für Ladenmühlen: 1 x wöchentlich oder alle 15 kg gemahlenen Kaffees
Zeitaufwand für die komplette Reinigung: wenige Minuten


Kunden, die dieses Produkte kauften, haben auch die folgenden gekauft
Entkalker für Espresso- und Kaffeemaschinen

Entkalker für Espresso- und Kaffeemaschinen

5,21 € *
52,12 € pro 1000 g