• Bequem Zahlenviele Zahlungsarten
  • Sicher Einkaufen100% Geld zurück
  • +49 30 88 72 69 32

Artikelnummer: Siebtraeger_Distanz_E61

0,48 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard D)

sofort verfügbar
Dicke

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Varianten - bitte wählen Sie die gewünschte aus.

Ein Ring, sie ... nein, nicht zu knechten

Alles altert. Wir, das Universum und die Dichtungen unserer Espressomaschinen. Letzteres führt dazu, dass sie brüchig und damit undicht werden. Kein Problem. Einfach eine neue rein. Wie - das können Sie bei der Artikelbeschreibung des Dichtungsrings nachlesen.
Die Welt wäre nicht, wie sie wäre, wenn beim - an sich einfachen - Wechsel der Dichtung keine Komplikationen auftreten könnten. Eine davon sieht so aus: Sie wechseln erfolgreich die mürbe Dichtung in Ihrem Brühkopf - und anschließend lässt sich Ihr Siebträger ziemlich weit nach rechts drehen. Sieht nicht nur blöd aus, sondern soll so nicht sein.
Der Grund dafür: Nicht alle Dichtungen sind gleich dick. Manche sind einen Hauch dünner. Das hat oben geschilderten Effekt. Die Lösung: Sie legen eine zusätzliche Dichtung ein - sicherheitshalber bieten wir 2 unterschiedlich dicke an. Diese Dinger werden »Distanzring« ebenso genannt wie »Abstandsstück« oder »Guarnitalbeilage«. Egal. Wir haben die passende für Sie - vorausgesetzt Sie besitzen eine Espressomaschine mit dem Brühkopf vom klassischen Bautyp Faema »E61«.

Technische Details

Hersteller: »Jointine Products«, Lincoln (England)
Dicke: 0,5 mm / 0,8 mm
Durchmesser außen: 72 mm
Durchmesser innen: 58,5 mm
Material: Jointine Flexoid® (auf Papier basierendes Material, das mit »plasticised gelatine« imprägniert wurde)
Material-Eigenschaften: ganz ausgezeichnet beständig gegen Hitze, Öl und Fett; hält Temperaturen bis 120° C aus
Hergestellt in: England

Noch ein paar kurze Hinweise

Distanzringe gehören immer als erstes in den Brühkopf und dann erst die Dichtung. Sie können durchaus zwei Distanzringe verwenden, wenn einer nicht reicht.
Wenn Sie befürchten, dass Sie nach einem Dichtungswechsel einen Distanzring benötigen könnten, dann gehen Sie bitte folgenderweise vor:
* Legen Sie um den Distanzring und die Dichtung einen starken Bindfaden und setzen Sie die beiden Dinger so ein
* wenn Sie die Dinger wieder entfernen müssen, fällt Ihnen das mithilfe des Bindfaden deutlich leichter.
Andernfalls kann es geschehen, dass Sie die eben erst gekauften Dichtungen/Distanzringe kaputt machen.