• Bequem Zahlenviele Zahlungsarten
  • Sicher Einkaufen100% Geld zurück
  • +49 30 88 72 69 32

Artikelnummer: VST_hardcase

42,20 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Standard D)

wenige Exemplare auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück

Eine harte Schale für Ihr VST Refraktometer

Das Hardcase für alle »VST LAB Coffee Refractometer« ist aus stabilem Kunststoff gefertigt und mit Schaumstoff isoliert. Es ist wasser- sowie staubdicht und verhindert durch seine Isolation, dass das Gerät Schaden nimmt und durch Temperaturschwankungen aus dem Konzept kommt. Die Aussparungen im Schaumstoff sind exakt an die VTS Refraktometer angepasst; ausserdem haben Ersatzbatterien und Pipetten darin Platz.
An der Schmalseite besitzt die Hardbox eine Schlaufe, an der ein stabiles Kunststoffband mit Griff befestigt ist. Sie könnten die Hardbox wie eine Herren-Handtasche tragen, werden aber - wie wir Sie kennen - den Teufel tun, das in die Tat umzusetzen. Wir haben übrigens noch ein Soft-Case in zwei Farben für das VST-Refraktometer auf Lager.

Technische Details

Hersteller: »VST inc« (USA)
Name: »Hard Case for VST LAB Coffee Refractometer«
Länge: 23,0 cm
Breite: 14,5 cm
Höhe: 7,0 cm
Material: Kunststoff
Farbe: schwarz
Verschlussart: Klappverschluss
Passt zu: allen »VST LAB Coffee Refractometer«
Hergestellt in: den USA
Lieferumfang: 1 Schutzhülle

Wie dicht ist eigentlich Ihr Espresso?

Diese Frage kann Ihnen problemlos ein Refraktometer beantworten. Dies ist ein Mess-Gerät, mit dessen Hilfe man die Zusammensetzung von Flüssigkeiten untersuchen kann. Genauer: Wie hoch der Anteil bestimmter Stoffe ist, die darin gelöst sind. Oder nochmal genauer: Ein Refraktometer misst die Dichte einer Flüssigkeit.
Verwendet wird das Gerät von verschiedenen Professionen und Spezialisten. Imker nutzen es, um den Zucker- und Wassergehalt ihres Honigs zu bestimmen; Weinbauern errechnen damit den potentiellen Alkoholgehalt ihres Weins, indem sie den Zuckergehalt des Mostes messen. Und Espresso-Liebhaber können damit messen, wie gut die Extraktion eines Espressos verlaufen ist. Also wie viele Teilchen aus dem gemahlenen Kaffee tatsächlich vom heißen Wasser gelöst werden konnten.
Auf den Geschmack eines Espresso kann man mit so einer Messung nicht rückschließen. Was man aber kann, ist: Die Leistungsfähigkeiten von Espresso-Maschinen vergleichen, ob man bei der Zubereitung des Espresso alles richtig macht (Mahlgrad, Tampern) und wie frisch eine Röstung ist.