Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x
  • Bequem zahlenviele Zahlungsarten
  • Sicher Einkaufen100% Geld zurück
  • +49 30 88 72 69 32
IMS Competition B70-Serie | Einfach-Siebe | Ausgewogen dimensioniert | E61 | Edelstahl | ridged | 2 Grössen | Made in Italy

Artikelnummer: IMS_Siebe_B70_single_N+E-V

Größe
ab 18,14 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard D)

sofort verfügbar

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Varianten - bitte wählen Sie die gewünschte aus.


Ideales Verhältnis der beiden Siebteile

Die Anforderungen an ein wirklich gutes Sieb für die Espressomaschine sind schnell formuliert: »Mache besten Espresso mit perfekter Crema!« Die italienische Firma IMS verspricht genau das: Ihre Siebe seien Präzisions-Geräte, die für die bestmögliche Extraktion des Kaffees und für eine perfekte Crema sorgten. Deshalb lasert IMS auch selbstbewusst den Begriff »Competizione« auf alle seine Siebe.
Einmal abgesehen von der besonderen Lochung, die die Crema-Bildung fördere, ist IMS auch darauf stolz, das richtige Verhältnis zwischen Sieb-Basis (mit Löchern), der Sieb-Höhe und der Füllmenge ausgetüftelt zu haben. In diesem Fall geht es um die perfekte Abstimmung der Dimensionen des unteren, schmalen Teils des Single-Siebes und dessen breiteren oberen Teil. Und um die perfekte Verbindung der beiden Teile.
Unsere Tests zeigen, dass es IMS gelungen ist, eine wirklich gutes Single-Sieb zu schaffen. Bevor wir uns hier zu sehr in die Ingenieurs-Metaphysik der italienischen Sieb-Creationisten versteigen: Die Bauweise der IMS-Filter ist bei allen Competition-Sieben gelungen. Wir haben nichts anderes erwartet.

Technische Details

Hersteller: »IMS · Industria Materiali Stampati Spa«, Torre d?Isola, Pavia (Italien)
Name der Sieb-Serie: B70 (verweist auf die Kompatibilität der Siebe) Competizione (hier können Sie Details auf der Seite von IMS nachlesen ? wenn Sie mehr wollen, als unsere ohnehin schon etwas ausufernde Zusammenfassung)
Bezeichnung Sieb Single Espresso (1 T): »B701TH24.5N« / »B701TH26.5 E«
Füllmenge »B701TH24.5N«: 6 bis 8 gr
Füllmenge »B701TH26.5 E«: 7 bis 9 gr
Material: Edelstahl
Art des Siebes: ridged (mit Seitenrand)
Anzahl Löcher Sieb 6 bis 8 gr: 177
Anzahl Löcher Sieb 7 bis 9 gr: 253
Bereich mit Löchern Sieb 1 T: Ø 30 mm
Lochungs-Art: von IMS selbst entwickelt und patentiert
Besonderheit der Lochungs-Art: Die Löcher im Sieb haben einen Durchmesser von 0,3 mm und einen zylindrischen Querschnitt. Das heisst, sie gehen (von der Seite betrachtet) nach unten auseinander. Zweck dieses Schnitts: Damit sei eine noch bessere Crema-Bildung erreichbar, sagt der Produzent IMS. Und zeigt es uns auf einer Zeichnung (siehe unten)
Höhe des Siebs 6 bis 8 gr: 24,5 mm
Höhe des Siebs 7 bis 9 gr: 26,5 mm
Durchmesser (aussen inkl. oberer Rand): 70 mm
Durchmesser (aussen): 60 mm
Durchmesser (aussen inkl. Seitenrand): 60,5 mm
Durchmesser (innen): 58 mm
Passender Tamper: Ø 58 mm
Dann passen die IMS-Siebe in Ihren Siebträger: Wenn Sie (1.) einen Siebträger verwenden, der in den klassischen Brühkopf vom Typ Faema »E61« passt; dieser Siebträger (2.) für 58-mm-Siebe gedacht ist (die aussen 60 mm messen) und wenn (3.) Ihr Siebträger das Sieb mittels einer Feder festhält
Dazu ist der Seitenrand an diesem Sieb nütze: Wenn Sie einen Siebträger verwenden, der das Sieb mittels einer einfachen Klemm-Feder (also einem Draht im Siebträger-Inneren) festhält, dann sind Sie mit Sieben, die einen Seitenrand besitzen, bestens beraten. Dieser Rand verhindert, dass das Sieb beim Ausklopfen aus dem Siebträger fällt
Mahlgrad: Die IMS-Siebe lassen aufgrund ihrer präzisen und ausgewogenen Lochung eine feinere Mahlung Ihres Kaffees zu, als Sie das bisher gewohnt sind. Eine Feinjustierung wird als beim Siebwechsel nötig sein
Passend für diese Espressomaschinen: La Marzocco, Synesso, Slayer, Kees Van Der Westen, Nuova Simonelli, Victoria Arduino, Rancilio, Promac, Magister, Astoria, Conti, Elektra, La Pavoni, Fracino, Faema, Vibiemme, Wega, Ascaso, Bezzera, Bfc, Bianchi, Brasilia, D.I.D. L'Orchestrale, ECM, Expobar, Fiorenzato, Grimac, Iberital, La Nuova Era, La Scala, Quality Espresso, Rocket, Royal, First, Sanremo, SV, SAB, VFA, E61 standard, Londinium
Hergestellt in: Italien

Querschnitt durch die Lochung


© IMS

Der Bauplan des 1-Tassen-Siebs


© IMS