• Bequem Zahlenviele Zahlungsarten
  • Sicher Einkaufen100% Geld zurück
  • +49 30 88 72 69 32

Artikelnummer: MO-8500-V

19,91 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard D)

sofort verfügbar
Farbe Griff

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Varianten - bitte wählen Sie die gewünschte aus.

Der Tamper mit den Rillen

Man muss Klassikaner nicht weiterentwickeln - aber man kann. Wie man das macht, zeigt das italienische Traditionshaus Motta. Das hat sich den Tamper vorgenommen und die bislang plane bzw. konvex-plane Unterseite mit konzentrischen Rillen versehen. Das Ziel dieser Intervention: Das Kaffeepulver so zu verdichten, dass es noch besser vom heißen Wasser durchdrungen wird. Was wiederum zu einer grösseren Geschmacksausbeute führe. So Motta.
Ob das wirklich geschieht - tja: Das ist, wie bei vielen kaffeerelevanten Tüfteleien, eine Frage des subjektiven Eindrucks. Manche sagen so, manche so. Das Wichtigste jedenfalls: Der Rillentamper tampert mindestens genauso gut wie der plane. Der unwägbare Rest sei Ihrem Geschmacksempfinden anempfohlen. Sie werden der Sache auf den Grund gehen. An Erfahrungsberichten sind wir - wie immer - sehr interessiert.

Technische Details

Hersteller: »Metallurgica Motta s.r.l.«, Omegna (Italien)
Name: »Pressino caffè Wave«
Gesamthöhe: 9 cm
Griff Material: Eschen-Holz aus Italien (»Frassino«) / Holz schwarz / Holz rot
Griff Farbe: natur (wir haben den Tamper auch in schwarz und rot)
Platte Material: rostfreier Edelstahl (Inox 18/10)
Platte Durchmesser: 58,4 mm
Platte Details: flach / abschraubbar
Gesamtgewicht: 380 gr
Hergestellt in: Italien
Lieferumfang: 1 Tampergriff & Tamper Base im eleganten »Motta«-Karton

Konkrete italienische Poesie

Zur Basisausstattung jedes Espresso-Liebhabers gehört bekanntlich ein Tamper. Im Italienischen heissen diese Dinger viel poetischer, nämlich »Pressini«. Auf Deutsch heißen sie weniger elegant »Espressostampfer« oder »Kaffeestempel«. Nun denn. Der Tamper dient zum Festdrücken des Kaffeemehls im Siebträger. Er sollte genau in den Siebträger Ihrer Maschine passen; der von uns angebotene Tamper hat einen Durchmesser von 58 mm, passt also für alle Espressomaschinen mit einem Faema E61-Brühkopf.

Machen Sie Druck

Mit dem Tamper wird das frisch gemahlene Kaffeemehl, das sich im Siebträger der Espresso-Maschine befindet, verdichtet; so entsteht zudem eine glatte Oberfläche. Sie ahnen es: Es gibt endlose Debatten darüber, wie stark das Kaffeemehl denn nun in den Siebträger gedrückt werden soll. Wir ersparen Ihnen die Details und beschränken uns auf die Faustregel: je feiner gemahlen - desto weniger Druck. Und der Geschmack Ihres Espressos hängt nicht nur vom Druck ab, den Sie machen, sondern u.a. auch davon, wie fein Sie die Bohnen mahlen. Davon im Zusammenhang mit unseren Kaffeemühlen Genaueres.

Hersteller »Motta«

Unser Hand-Tamper kommt aus Italien. Er stammt von dem 1967 gegründeten Unternehmen »Metallurgica Motta s.r.l.«, kurz »Motta« genannt. Es befindet sich in der Provinz Verbania Cusio Ossola im Piemont und ist spezialisiert auf die Produktion von Haushaltsartikeln aus Edelstahl.

Die Lage von »Motta«

Das »Motta«-Logo