Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x
  • Bequem zahlenviele Zahlungsarten
  • Sicher Einkaufen100% Geld zurück
  • +49 30 88 72 69 32

Artikelnummer: IMS_Duschsieb_SP_SPD_200_IM

21,12 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard D)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück

Allgemeines über Duschsiebe

Perfektionieren Sie Ihre Espressomaschine. Und zwar, indem Sie sich dem Duschsieb im Brühkopf zuwenden. Das ist für zweierlei verantwortlich: Das heiße Wasser möglichst gleichmäßig auf dem Kaffeepulver zu verteilen; und den Brühkopf vor Verschmutzung durch das Kaffeepulver zu bewahren. Alle von uns angebotenen Duschsiebe erledigen diesen Job auf die eine oder andere Weise sehr gut.
Den Unterschied machen technische wie subjektive Faktoren. Zu ersteren gehören der Aufbau des Duschsiebs, dessen Lochung und dessen etwaige Beschichtung. Zu zweiteren gehören der persönliche Geschmack und die subjektive Erfahrung mit dem Handling des Siebs. Erstere Faktoren sind einigermassen objektiv darstell- und beurteilbar. Zweitere entziehen sich der objektiven Erörterung und sind Gegenstand fruchtbringender, aber letztlich unentscheidbarer Debatten.
Die Qualität eines guten Duschsiebs erkennen Sie an zweierlei: Dass der Puck (also der extrahierte, zusammengequetschte, feuchte Kaffee, den Sie aus dem Siebträger klopfen) an seiner Oberfläche sehr glatt ist; und dass dieser Puck gleichmäßig durchfeuchtet ist. Wer sein altes Duschsieb gegen ein neues (besseres) auswechselt, wird aller Wahrscheinlichkeit nach seine Kaffeemühle justieren müssen: Ab sofort wird ein etwas feinerer Mahlgrad erforderlich sein. Soviel dazu. Jetzt aber zum Kleingedruckten.

Spezifisches über die 2 Doppel-Duschsiebe

Eines vorneweg: Die Firma IMS bietet die Duschsiebe der Serie »200 IM« und »200 NT« für die »Spaziale« und die »Dalla Corte« nur im Doppelpack an. Das heisst: Wenn Sie eine der beiden Serien bestellen, bekommen Sie automatisch das Doppelpack. Sie können mit diesem Doppelpack folgenderweise verfahren:

* Entweder verwenden Sie nur das »SP 200 IM« bzw. das »SP 200 NT« (es ist das kleinere der beiden Siebe) und schrauben es in den Brühkopf Ihrer Maschine. Das sollten Sie vor allem als Besitzer einer »Dalla Corte« machen.
* Oder aber Sie verwenden beide Siebe. Dazu müssen Sie zuerst das »SPD 200 IM« bzw »SPD 200 NT« in den Brühkopf einsetzen (das grössere) und dann das »SP 200 IM« bzw. »SP 200 NT« draufsetzen. Anschließend festschrauben. Nur das »SPD 200 IM« bzw. »SPD 200 NT« alleine können Sie nicht verwenden.

Wir bieten folgende zwei Doppelpacks:

* das Doppelpack aus »SP 200 IM« und »SPD 200 IM«
* und das Doppelpack aus »SP 200 NT« und »SPD 200 NT«

Gut sind sie alle vier, die Duschsiebe. Berichte von Kennern zufolge sollten Sie - so es Ihre Maschine zulässt - beide Duschsiebe verwenden und darauf achten, dass deren Lochung versetzt montiert wird. Auf diese Weise soll das Wasser noch gleichmäßiger auf dem Kaffee verteilt werden, heisst es.

Im Detail lassen sich die Siebe folgenderweise beschreiben:
* Das »IMS Competition SP 200 IM« besteht aus einem Teil: einer Membran, die an den Rändern ein wenig aufgebogen wurde. In dieser Membran befinden sich 1.539 winzige Löcher mit einem Durchmesser von jeweils 200 µm. Diese Löcher sind in 81 Gruppen à 19 Löcher angeordnet und diese Gruppen wiederum kreisförmig in drei Ringen ums Duschsieb-Zentrum. In diesem Zentrum befindet sich ein 5 mm großes Loch, durch das Sie die Schraube zur Befestigung stecken.

* Das »IMS Competition SPD 200 IM« besteht ebenfalls aus einem Teil: einem zylindrischen Edelstahlkörper mit einer Membran und einem kleinen Rand. In dieser Membran befinden sich ebenfalls 1.539 winzige Löcher mit einem Durchmesser von jeweils 200 µm, wiederum geordnet und in drei Ringen ums Duschsieb-Zentrum geordnet. Das Loch in der Mitte der Membran misst 10 mm.

* Das »SP 200 NT« und »SPD 200 NT« sind exakt so aufgebaut wie die beiden »200 IM«-Siebe. Sie unterscheiden sich nur in einem wichtigen Detail: Sie sind nano-quartz-beschichtet. Das sorgt dafür, dass der gemahlene Kaffee noch seltener am Duschsieb haften bleibt.
Weiterführende Detailinformationen finden Sie in den »Technischen Details« des jeweiligen Duschsiebs.

Technische Details

Hersteller: »IMS · Industria Materiali Stampati Spa«, Torre d'Isola, Pavia (Italien)
Name: »IMS Competition SP 200 IM« und »IMS Competition SPD 200 IM«
Material: Edelstahl
Durchmesser außen »SP 200 IM«: 48,4 mm
Durchmesser Loch »SP 200 IM«: 5,0 mm
Anzahl Löcher »SP 200 IM«: 1.539
Durchmesser einzelne Löcher »SP 200 IM«: 200 µm
Durchmesser außen »SPD 200 IM«: 51,7,4 mm
Durchmesser innen »SPD 200 IM«: 50,7 mm
Höhe Rand außen »SPD 200 IM«: 3,8 mm
Durchmesser Loch »SPD 200 IM«: 10,0 mm
Anzahl Löcher »SPD 200 IM«: 1.539
Durchmesser einzelne Löcher »SPD 200 IM«: 200 µm
Herstellung: absolut regelmässige Lochung des Siebs durch Laser-Technik
Obacht: Nicht wundern, wenn der Espresso nach dem Sieb-Wechsel nicht gleich 100% gelingt; es kann sein, dass Sie den Mahlgrad ändern müssen, um das ideale Ergebnis zu erzielen. Ok, das ist jetzt ein wenig nervig, zugegeben, aber es dient der Perfektion und dafür lohnt es sich, ein wenig rumzufummeln
Hergestellt in: Italien
Passend für diese Espressomaschinen: La Spaziale, Dalla Corte (sagt der Hersteller IMS)
Lieferumfang: 2 Duschsiebe im IMS-Karton

Der Bauplan der beiden Duschsiebe (© IMS)

Bauplan des »SP 200 IM«

Bauplan des »SPD 200 IM«